Was ist eine Vollmacht?

Der Begriff der Vollmacht ist per Gesetz klar definiert. Wann immer eine Ermächtigung für eine andere Person ausgesprochen wird, lässt sich von einer Vollmacht sprechen. Unsere Muster und Vordrucke gewährleisten, dass Sie juristisch auf der sicheren Seite sind und Ihr Dokument allerorten anerkannt wird.

 

Beispiele für die Verwendung einer Vollmacht

Vollmachten werden immer wieder benötigt und müssen zum Teil auch spontan ausgefüllt werden. Zu denken ist hier an die Abholung eines Postpakets während eines Urlaubs oder auch das Leisten einer Unterschrift gegenüber einer Versicherung.

Wichtigste Vollmachten im Vorteilspaket

vollmachten-vorteilspaket
In diesem Vorteilspaket finden Sie alles, was Sie zu Ihrer Absicherung und der Ihrer Familienangehörigen oder Partner brauchen!

Zum Download

Wer nicht genau über die rechtlichen Vorgaben für eine solche schriftliche Ermächtigung informiert ist, kann guten Gewissens unsere Muster und Vordrucke nutzen. Der Vorteil liegt auf der Hand, denn die juristisch einwandfreien Formulierungen sind bereits enthalten und brauchen nur noch um den Zweck und die Namen des Bevollmächtigten bzw. Ausstellers der Ermächtigung ergänzt werden.

Einige Beispiele für die Nutzung einer Vollmacht sind:

  • Bankvollmachten
  • Postvollmachten
  • Vollmachten im Gesundheitsbereich
  • Vollmachten nach dem Jugendschutz
  • Versicherungsvollmachten
  • Patientenverfügung

Auf Vollmachten.de finden Sie aber selbstverständlich noch zahlreiche andere Zwecke.

Das Praktische an einem Muster für eine Ermächtigung liegt in der zielgenauen und mehrfachen Verwendung. Anders ausgedrückt, braucht ein solcher Text nur einmalig heruntergeladen werden und kann danach stets den individuellen Zwecken angepasst werden.